Wir spielen wieder!!!

Nächster Termin: Donnerstag, der 19. Mai 2022

und

„Karlsfeld spielt“

am Wochenende

28. und 29. Mai 2022

Jetzt ist es sicher. Wir können uns wieder ohne Beschränkungen zum Spielen treffen. Einzige Einschränkung:

Tragen einer FFP2-Maske beim Herumgehen im Raum. Am Tisch sitzend benötigt ihr keine Maske mehr.

Damit sind wir sicher, dass es wieder Spaß macht, miteinander zu spielen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Euer Karlsfelder Kornelius Spieleteam

————————————————————————————–

Willkommen – Welcome – Benvenuti – Bienvenue – Bienvenido!

Seit 1997 findet in Karlsfeld regelmäßig ein Spieletreff in den Räumen des evangelischen Gemeindehauses der Korneliuskirche statt. Egal ob’s stürmt oder schneit, ob Feiertage oder Urlaub anstehen – jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat kommen dort spielebegeisterte Jugendliche und Junggebliebene um 18:30 Uhr zusammen, um Neuheiten zu spielen, Prototypen neuer Spiele zu testen, oder einfach ein Spiel aus dem großen Fundus herauszusuchen.

Wer wir sind:

Wir sind eine offene Gruppe Spielebegeisterter über 14-jähriger. Im Jahre 1997 hat alles klein angefangen. Es gab nur ein paar Spiele, aber viel Ehrgeiz und Enthusiasmus. So wurden schnell zarte Bande mit dem „bayerischen Spielearchiv“ in Haar geknüpft, und von da an ging es stetig aufwärts. Seit damals sind wir in den Räumen des evangelischen Gemeindezentrums in Karlsfeld zu Gast.

         

Im Herbst 1998 wurde die Idee der „Münchener Spielwies’n“ in einer kleinen Ausgabe auch in Karlsfeld umgesetzt – „Karlsfeld spielt“. Seitdem wird nun jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit das ganze Gemeindehaus kurzerhand für 2 Tage zu einer großen Spielearena umgebaut und bietet Jung und Alt die Möglichkeit, kostenlos Spiele aus unserem Fundus auszuprobieren.